Innovatives Neo peppt Lebensmittelverpackungen auf

Henkelman präsentiert die nächste Stufe der Vakuumverpackung.

Body. Brains. Balance. 
Mit seiner Neo-Baureihe hebt Henkelman die Vakuum-Verpackungstechnologie auf die nächste Stufe. Fortschrittliche Technologie mit zusätzlicher Funktionalität. Dank des zeitgenössischen, verbesserten Designs haben die Tischgeräte dieser neue Baureihe „Body“. Und wegen ihrer umfassenden, intuitiven Bedienung auch „Brains“. Ihr Vorteil? Neo bringt „Balance“ in jede Profiküche.

Mehr Tools in die Küche
In der Lebensmittelindustrie ist Henkelman als Spezialist auf dem Gebiet professioneller Kammervakuumierer bekannt. Diese niederländische Firma hat in den vergangenen Jahren verschiedene Funktionen und Optionen entwickelt, um sein Sortiment an Vakuum-Verpackungsmaschinen zu verbessern. Ziel dabei war: Überführung der herkömmlichen Vakuum-Verpackungsmaschine in ein intelligentes Gerät, das mehr Tools in die Profi-Küche bringt.

Fortschrittliche Technologie
Stephan Harleman, Henkelman-Geschäftsführer, erläutert: „Im Küchenalltag kommen unsere Maschinen vor allem zum Einsatz, um die Haltbarkeit von Lebensmittelprodukten zu verlängern und ihre Frische und Qualität zu erhalten. Mit unseren jüngsten Innovationen verwenden Profiköche unsere Vakuumierer jetzt auch zum Marinieren, Mürben und Verpacken ihrer unterschiedlichen Lebensmittelprodukte, wie etwa Flüssigkeiten. Wenn erforderlich auch bei hohen Temperaturen. Damit öffnet die neue Neo-Baureihe die Tür zur fortschrittlichen Vakuum-Verpackungstechnologie für eine größere und vielfältigere Gruppe von Profiköchen.“

Einfache Bedienung
Bedienung und Betrieb der Neo-Geräte sind einfach. Die Grundfunktionen wie Vakuumprozent, Siegelzeit, Soft Air und Begasung können auf dem Touchpanel der Maschine eingestellt werden. Darüber hinausgehende Funktionen und Optionen wie Marinieren, Mürben, Dampfsensor und Stufenvakuum lassen sich auch mit Hilfe der VacAssist-App programmieren. Sie können auf der Maschine bis zu 20 Programme wählen. Die VacAssist-App ist kostenlos im App Store und bei Google Play erhältlich. Benötigt wird lediglich eine Bluetooth-Verbindung. Einfach in der Bedienung und eine große Hilfe zur Effizienzsteigerung im Logistik-Alltag gewerblicher Küchen.

VacAssist-App Funktionalitäten

  • Programmnamen und Etiketten definieren
  • Einstellungen überwachen
  • Optionen und Funktionen aktivieren und deaktivieren
  • HACCP-Protokollierung
  • Kabellose Druckereinstellungen

Verbessertes Design
Die Einzigartigkeit der Neo-Geräte von Henkelman besteht nicht nur in der Erweiterung der möglichen Einsatzgebiete einer Vakuum-Verpackungsmaschine. Jeroen Burgmans, Technischer Geschäftsführer bei Henkelman, erklärt die Verbesserungen beim Design: „Zunächst einmal ist beim neuen Entwurf die tiefgezogene Stahlkammer an das Gehäuse geschweißt. In Verbindung mit den abgerundeten Kanten der Maschine resultiert dies in einer hundertprozentig hygienegerechten Konstruktion. Außerdem wurden die Gasfedern durch eine einzige integrierte Gasfeder ersetzt. Für ein Höchstmaß an Hygiene, Stabilität und für ein sanftes Öffnen und Schließen des Deckels. Und dann ist da natürlich das Touchpanel, das das Erscheinungsbild der Maschine bestimmt und sie zu einem wahren Schmuckstück jeder Profiküche macht.“

Henkelman stellt seine neue Neo-Baureihe auf der Fachmesse HOST in Mailand vom 20. bis 24. Oktober 2017 vor. Besuchen Sie den Henkelman-Stand (B09 C10 in Halle 5) für weitere Informationen oder eine Live-Vorführung.

Pressemitteilung herunterladen

Pressebilder herunterladen