Faire Jobs beim Tag der Bewerbung an der WIHOGA

Eigens angereist zum diesjährigen Tag der Bewerbung der Hotelberufsfachschule am Rombergpark kam Maria Mittendorfer, die Markenbotschafterin der Initiative Fair Job Hotels e.V. mit ihrem „FAIRdinand“, mit einem imposanten Landrover direkt vor den Schuleingang gefahren.

Die junge österreichische Betriebswirtin tourt bis Frühjahr 2020 durch die gesamte Bundesrepublik, um im Rahmen der Fair Jobs Trophy junge Menschen für die Hotellerie zu begeistern.

Verschiedene Hotels wurden in die WIHOGA eingeladen, um den Schülerinnen und Schülern der Hotelberufsfachschule die Möglichkeit zu geben, ein Bewerbungsgespräch mit dem potentiellen Arbeitgeber bzw. Ausbildungsbetrieb zu führen. Die anwesenden Unternehmensvertreter gaben den Schülerinnen und Schülern ein ehrliches und konstruktives Feedback und nahmen sich dabei viel Zeit. Neben Fair Job Hotels waren diesmal am Start: das HR-Management der FR L’Osteria GmbH, das ATLANTIC Hotel Münster und das DORINT Hotel an den Westfalenhallen Dortmund.

Vorab wurden die Schülerinnen und Schüler bestmöglich vorbereitet, unter anderem durch ein intensives Coaching der angehenden Hotelmanagement-Assistenten, einem weiteren erfolgreichen Bildungsgang an der WIHOGA. Angefangen vom Bewerbungsschreiben bis hin zum persönlichen Gespräch wurden im Vorfeld alle eventuellen Situationen trainiert.

„Schön zu sehen, dass Schulen wie diese, so viel Engagement zeigen, um unsere Zukunft auf ihre Karriere in der Hotellerie vorzubereiten.“, stellte Maria Mittendorfer am Ende des Tages fest und rollte mit ihrem Truck davon zum nächsten Hotspot der Hotellerie.

Interessante Links zum Artikel: