Daniela Aug an der Spitze des VKK

Neuwahl des Vorstands im Rahmen der diesjährigen Herbst-Akademie: Turnusgemäß fand in diesem Jahr die Neuwahl des Vorstands des VKK - Verband der Küchenleitung e.V. statt. Als Präsidentin wurde mit sehr großer Zustimmung Daniela Aug gewählt. Frau Aug hat seit vielen Jahren die Küchenleitung der Katholischen Hospitalvereinigung Ostwestfalen gemeinnützige GmbH, Franziskus Hospital, Bielefeld, inne und war mehrere Dekaden Vizepräsidentin des Verbandes.
Ihr zur Seite stehen als Vizepräsidenten die Herren Ulrich K. Kusak, Küchenleiter Asklepios Kliniken Schildautal, Seesen, sowie Jochen Mayer, Zentralküchenleiter in der Diakonie Kehl-Kork. Klaus Witt, Gesamtküchenleitung Akademie Klausenhof, Hamminkeln Dingden, übernimmt das Amt des Schriftführers, Holger Schmidt, Küchenleitung Cafeteria, Helios-Klinik Attendorn, wurde im Amt des Kassenverwalters bestätigt. Neu im Vorstand vertreten sind die Verpflegungsleiter Ralf Gremme, LWL Klinik, Münster, Bernd Merker, Kreuznacher Diakonie, Neunkirchen, und Andreas Plagemann, Klinik am Rosengarten, Bad Oeynhausen. Als Kassenprüfer wurde Ewald Schüle, Küchenleiter des BG Klinikums Murnau, im Amt bestätigt, zu seiner Vertretung wurde Sandra Gerhardt, Küchenleiterin im Krankenhaus Maria-Hilf, Daun, gewählt.